Hintergrund_Andrin_klein_edited.jpg
Andrin_VOK.PNG
Blume_einzeln_blau.png

ANDRIN BIERI

  • Instagram

Ich komme aus Saland im Zürcher Oberland und werde dieses Jahr dreiundzwanzig. Seit ich denken kann, dreht sich bei mir alles um Bewegung. Für mich ist das in erster Linie OL und Ski-OL, aber auch Laufen in all seinen Ausprägungen, Langlaufen, Rollskilaufen, Velofahren, Skitouren, Klettern und Bouldern, Kayaken und Kanufahren oder Schwimmen. Diese Vielfalt ist mir sehr wichtig, damit ich meinen Traum vom OL-Weltmeistertitel weiterträumen kann.

 

2017 und 2018 war ich Teil des OL-Juniorennationalkaders, 2019 in der Anschlussgruppe zum Elitenationalkader. 2020 war ich in keinem Fördergefäss von Swiss Orienteering, konnte mich für 2021 aber wieder für die Anschlussgruppe empfehlen. Als nächste Schritte in meiner Leistungssportkarriere will ich mich 2021 für das B-Kader und 2023 für die WM in der Schweiz selektionieren.

 

Im Ski-OL will ich die nationale Spitze herausfordern so lange ich kann und versuchen, mich für die WM 2022 in Finnland zu selektionieren.

Ich studiere Geografie und Umweltwissenschaften an der Universität Zürich. Neben dem Sport und dem Studium interessiere ich mich sehr für Film als Medium, das Bewegung festhält, und für Skandinavien mit seinen falunroten Häusern, den wunderschönen Sprachen und den unendlichen Weiten.

 

Borders? I have never seen one, but I know they exist in the minds of some people. (Thor Heyerdahl)

Geburtstag

Klub

Kader

 

grösster Erfolg

9.10.1998

OLG Pfäffikon / Ski-O Swiss

Anschlussgruppe Elitekader

Swiss Orienteering

6. Rang Staffel ESOC 2018

Bulgarien

SPONSOREN

Logo_Mapa_weiss.png
Physio Rothe_Logo.png
OLGP-Logo_farbig.png

PARTNER

Logo_SimpleTrain_1_3.png