ESOC in Russland

Lars darf sich als Teil der Schweizer Delegation (mit Gion Schnyder, Lukas Deininger und Noel Boos) an den Europäischen Ski-OL Titelkämpfen im russischen Khanty-Mansisk versuchen. Mit Sprint, Sprintstaffel, Mitteldistanz mit Massenstart, Langdistanz und Staffel wartet vom 8.3.20 bis am 16.3.20 ein sehr dichtes Programm auf die Athleten. Als Wettkampfarena dient die moderne Biathlonarena, die auch schon den Weltcupzirkus der Biathleten beherbergt hat und damit dem Ski-OL nach der Universiade 2019 bereits zum zweiten Mal eine grosse Bühne in Russland bietet. Das Gelände hinter dem Ural zeichnet sich derweil durch seinen ganz eigenen Charakter aus; sehr steil, aber mit Platz für viele feine Scooterspuren. Damit dürfte alles angerichtet sein, um für spektakuläre Wettkämpfe zu sorgen.


Unser Wombat wie auch alle anderen Athleten können hier verfolgt werden:


https://esoc2020.ugrasport.com/


Heja!


Bild: Christian Aebersold

39 Ansichten

©2020 by VOMPATTI OK.